FAFGA 2018: hollu Innovationen, die Zeit und Kosten sparen

FAFGA 2018: hollu Innovationen, die Zeit und Kosten sparen

18.09.2018

Sensible Küchenbereiche in einem Arbeitsschritt reinigen und desinfizieren? Ein Staubsauger, der kaum Geräusche macht? Fensterreinigung mit Profiwerkzeug? Wir präsentierten auf der FAFGA 2018 Innovationen, die Ihren Reinigungsalltag im Restaurant oder Hotel vereinfachen. Gespannt?

Mit holluDES sind Sie auf der sicheren Seite! Unsere neue Desinfektionslinie ermöglicht eine sichere, einfache und schnelle Oberflächendesinfektion für die Küche und das gesamte Objekt. Selbst sensible Bereiche wie Arbeitsflächen mit Lebensmittelkontakt können in einem Arbeitsschritt gereinigt und desinfiziert werden – perfekt zum Einhalten der strengen HACCP/GHP-Vorgaben. Auch unser neues Profiwerkzeug zur Fensterreinigung geht optimal auf Kundenbedürfnisse ein und bietet eine effiziente Reinigung und erstklassige Ergebnisse: Keine Schlieren, kein umständliches Gerätewechseln, keine Wasserrückstände in den Ecken, nachhaltig Zeit und Kosten sparen. 

Tolles Messeerlebnis mit Kunden und Partnern

Klein aber oho: Der neue hollutech Trockensauger TS 111 war ein weiteres Highlight an unserem Messestand. Kompakt, wendig, günstig und extrem leise, eignet sich das innovative Leichtgewicht perfekt für die Reinigung zwischendurch – auch während der Ruhezeiten in Hotels. „Wir entwickeln Systeme, um den Reinigungsalltag unserer Kunden gezielt zu vereinfachen. Diese Produktneuheiten auf der Messe in direktem Kontakt mit unseren Kunden und Partnern zu erleben, bereitet uns besondere Freude“, resümiert hollu Geschäftsführer Simon Meinschad.