Pflegezentrum Pitztal berichtet von den Erfahrungen mit dem neuartigen Boden-Reinigungssystem ClaraClean 2.0.

Pflegezentrum Pitztal berichtet von den Erfahrungen mit dem neuartigen Boden-Reinigungssystem ClaraClean 2.0.

27.06.2014

„Effizienz, Qualität und Freude sind entscheidende Argumente!“

Das Pflegezentrum Pitztal bietet älteren Menschen eine optimale Wohn- und Betreuungsstätte – vor allem aber ein liebevolles Zuhause, in dem sie sich rundum wohlfühlen. In Sachen Reinigung und Hygiene vertraut die Einrichtung auf hollu. Unsere Innovation ClaraClean 2.0 wurde vor kurzem im gesamten Haus implementiert. Heimleiter Adalbert Kathrein berichtet von seinen Erfahrungen mit dem neuartigen Boden-Reinigungssystem.

„Sauberkeit und Hygiene stehen im Pflegebereich an oberster Stelle“, so Kathrein, hervorragende Reinigungsqualität bei den Anforderungen an ein Bodenreinigungssystem hat für das Pflegezentrum Pitztal daher oberste Priorität. Doch auch die wirtschaftliche Seite ist bei öffentlichen Betrieben ein nicht unerheblicher Faktor. Eine weitere Anforderung stellt die einfache Handhabung dar: das Reinigungssystem sollte intuitiv vom Personal anzuwenden sein und sich leicht und schnell in den täglichen Reinigungsprozess integrieren lassen. Mit ClaraClean 2.0 können wir diese Anforderungen exakt erfüllen.

Effizienz, Qualität und Freude waren für Herrn Kathrein die entscheidenden Argumente für die Implementierung von ClaraClean 2.0. Durch die zahlreichen Vorteile bei der Anwendung können die MitarbeiterInnen während des Reinigungsprozesses sehr flexibel auf die unterschiedlichen Verschmutzungsgrade und Oberflächen reagieren. Aufgrund der guten Gleiteigenschaften der Wischbezüge verringern sich darüber hinaus Zeit- und Kraftaufwand, während die Reinigungsqualität steigt! Das macht Freude, nicht nur Herrn Kathrein als Verantwortlichen, sondern auch dem Reinigungspersonal, deren Arbeitsalltag sich erheblich erleichtert hat.

Lesen Sie das vollständige Interview mit Adalbert Kathrein auf www.reinigung-aktuell.at!