Auf die Qualität kommt es an – material- und hautschonende Desinfektionsprodukte mit nachgewiesener Wirksamkeit!

15.05.2020

Handhygiene und Desinfektion prägen unseren Corona-Alltag, Desinfektionsprodukte sind so gefragt wie nie. Aber Desinfektionsprodukt ist nicht gleich Desinfektionsprodukt. Neben der belegten Wirksamkeit zur Abtötung der Corona-Viren empfiehlt es sich auch zum Schutz der Hautgesundheit und Langlebigkeit Ihrer Materialien auf hohe Produktqualität zu achten. Wie es bei unseren EN-geprüften Desinfektionsprodukten der Fall ist.

Für die Herstellung von Desinfektionsprodukten gelten europaweit komplexe Zulassungs- und Prüfverfahren laut EU-Biozid-Verordnung – strenge Auflagen in puncto Rezeptur, Wirksamkeit, Einwirkzeiten, Dosierung, Anwendersicherheit etc. Nur so können bei regelmäßiger und dauerhafter Handhygiene Hautschutz und Gesundheit der Anwender sichergestellt werden. Bei Produkten zur Oberflächendesinfektion geht es darum, Materialschäden zu vermeiden und Wert zu erhalten. Dann kam Corona!


Ausnahmeregelung nach Artikel 55 der Biozid-Verordnung noch bis August

Um die Verbreitung des Virus einzudämmen und dem Gesundheitssystem möglichst viele Desinfektionsprodukte zur Verfügung zu stellen, wurde eine Ausnahmeregelung erlassen. Nach Artikel 55 der Biozid-Verordnung ist es derzeit möglich, Desinfektionsprodukte auf den Markt zu bringen, die nicht den üblichen Zulassungsvoraussetzungen entsprechen. Allerdings nur für einen begrenzten Zeitraum von 180 Tagen, mit August dürfen diese Produkte nicht mehr zum Verkauf angeboten werden.


Materialschäden und Hauterkrankungen vorbeugen

Das häufige Desinfizieren von Händen und Oberflächen wird uns noch eine lange Zeit begleiten. Desto wichtiger ist es, Produkte von geprüfter Qualität zu verwenden. Einerseits, um teure Materialschäden zu vermeiden, vor allem aber um die Haut zu schützen. Denn trockene, rissige Haut kann Ekzeme verursachen oder Krankheiten wie Neurodermitis fördern.


Qualitätsprodukte vom Hygienespezialisten

Als Tiroler Hygienespezialist mit 115-jähriger Erfahrung stellen wir bei hollu  in Zirl hochwirksame, material- sowie hautschonende Desinfektionsprodukte her – belegt durch die EN 14476 Prüfung. Alle Produkte erfüllen die Biozid-Verordnung und die VAH-Richtlinien. Heißt: Sie sind bei kurzer Einwirkzeit besonders materialschonend und hautfreundlich mit nachfettenden Inhaltsstoffen. „Unsere Kunden können sich auf die hohe hollu Produktqualität verlassen“, versichert Markus Wendlinger, Geschäftsleiter Vertrieb & Service bei hollu. Wir unterstützen Sie mit einem krisensicheren Hygienepaket individuell für Ihren Betrieb. Fragen Sie Ihren hollu Fachberater oder informieren Sie sich auf www.hollu.com/sorglosnah!

 

#SORGLOSNAH – Sichere Desinfektion rund um Corona mit hollu! Jetzt die hochwertigen und EN-geprüften hollu Desinfektionsprodukte direkt online bestellen sowie Infos & Materialien kostenlos downloaden auf: www.hollu.shop/themenwelten/hygiene