Bei uns ist täglich Tag des Energiesparens!

27.02.2020

Mit unserer verantwortungsbewussten Strategie, die auf den 17 Nachhaltigkeitszielen – Sustainable Development Goals, kurz SDGs – der Vereinten Nationen basiert, achten wir jeden Tag auf einen sorgsamen Umgang mit den Ressourcen. Aus diesem Grund machen wir am 5. März auf den Tag des Energiesparens aufmerksam.

Damit unser schöner Planet auch für zukünftigen Generationen lebenswert bleibt, folgen wir im täglichen Arbeiten den 17 SDGs und tragen zum Schutz von Mensch und Umwelt bei. Im Sinne der SDGs #7 „Saubere Energie“ und #13 „Maßnahmen zum Klimaschutz“ steigern wir kontinuierlich unsere Energieeffizienz und reduzieren gleichzeitig unseren Energieverbrauch.

Wie können Sie sparen?
Wussten Sie, dass ein durchschnittlicher 4-Personen-Haushalt rund 400 kWh Strom und somit ca. 83 Euro pro Jahr einsparen kann einfach nur durch das Ausschalten von Geräten? Der Standby-Modus kostet unnötig Energie und Geld. Ein weiteres Beispiel sind LED-Leuchten. Diese verbrauchen bis zu 90 % weniger Energie als eine Glühbirne, um die gleiche Helligkeit zu erzeugen! Wir animieren unsere Mitarbeiter diese Tipps sowohl in der Arbeit als auch im privaten Umfeld umzusetzen. Gemeinsam sorgen wir damit für einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen und bewahren den Planeten für zukünftige Generationen.

Lassen Sie sich anstecken!
Versuchen Sie wie wir Energie zu sparen und diese so effizient zu nutzen wie möglich: Licht ausschalten, wenn man es nicht braucht, Geräte-Standby vermeiden, LEDs statt Glühbirnen verwenden. Interessiert, welche Beiträge wir täglich noch im Sinne der 17 SDGs leisten? Hier erfahren Sie mehr!