Die holluworld wird mit dem TRIGOS Österreich 2019 belohnt!

Die holluworld wird mit dem TRIGOS Österreich 2019 belohnt!

13.06.2019

Unsere Vision von einer besseren Welt – die nachhaltige holluworld – hat in der Kategorie „Vorbildliche Projekte“ den TRIGOS Österreich gewonnen: die renommierteste nationale Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften.

Jeden Tag sparen wir an Papier, wo möglich, schalten das Licht aus, sobald wir es nicht brauchen, und forschen an Rezepturen ohne Mikroplastik. Nur einige von vielen Nachhaltigkeitsbeispielen aus unserem Alltag! Denn unsere Unternehmensstrategie basiert auf den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen: den Sustainable Development Goals, kurz SDGs.

Der Weg von hollu
Somit leisten wir alle gemeinsam tagtäglich einen wertvollen Beitrag für Mensch und Umwelt. „Als ich erstmals von den SDGs gehört habe, war mir sofort klar: Das ist der Weg von hollu! Also sind wir gestartet und haben das ganze Team mit ins Boot geholt“, erzählt Geschäftsführer Simon Meinschad.

Auszeichnung für nachhaltiges Wirtschaften
Jetzt wurde unsere lebendige holluworld mit der renommiertesten nationalen Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften gewürdigt: dem TRIGOS Österreich! Bei der großen Gala am 12. Juni 2019 in Wien nahm Herr Meinschad voller Stolz und Freude die Trophäe entgegen.

Inspiration für andere
Dieser Preis ist eine weitere Bestätigung für unseren nachhaltigen Weg und zeigt, dass man im Einklang mit Mensch und Umwelt erfolgreich wirtschaften kann! Was die holluworld genau bedeutet, steht in unserem digitalen Unternehmensbericht. Lesen Sie mehr über dieses „vorbildliche Projekt“ und lassen Sie sich inspirieren!

Erfahren Sie alles über Österreichs führende Unternehmensplattform für verantwortungsvolles Wirtschaften unter www.respact.at.